> Weiter

Wer singt, betritt die blühende Wiese der Seele
(Talmud)

Die Stimme ist Ausdruck der Persönlichkeit. Gefühle und Stimmungen werden durch die Stimme sichtbar. Sie ist unsere Visitenkarte und das ausdrucks-stäkste Mittel, das uns in der Kommunikation zur Verfügung steht. Trotzdem wird in der bewussten Erziehung von Schule und Elternhaus die Stimme kaum beachtet, obwohl sie für die Entwicklung der Persönlichkeit und im Gespräch eine nicht zu unterschätzende Wirkung ausübt. Die meisten Menschen haben Spass daran, die Stimme in den verschiedenen Ausdrucksformen bei sich und anderen zu erleben.

 

Durch lustvolles, technisch fundiertes Arbeiten mit der Stimme werden diese Ausdrucksmöglichkeiten erweitert, Hemmungen und Blockaden abgebaut und das Selbstvertrauen in die eigene Stimme und Persönlichkeit wird gestärkt. Ebenfalls fördert die Stimmbildung die natürliche Stimmgebung ohne Pressen oder Druck. Stimmschäden, wie z.B. Heiserkeit, die durch falschen Gebrauch der Stimme entstehen, können durch gezielte Stimmtherapie und Stimmtraining behoben werden.

 

Singen stärkt das Immunsystem und wirkt sich gesundheitsfördernd aus. Es bedeutet viel mehr als das blosse Wiedergeben oder Produzieren von Tönen.


Es öffnet die Seele, der ganze Mensch ist am Ausdruck des Singens als Klangkörper beteiligt. So entsteht eine tiefe Lebensfreude, die unsere Stimmung und Lebensqualität erheblich steigert.


Ich freue mich, mit Ihnen an der Entfaltung Ihrer Stimme zu arbeiten!


Susan Wunderlin

All Rights Reserved  I  Graphic Design  http://www.dreamis.ch